Wie man eine Werkstatt heizt

Workshops sind in der Regel große und offene Räume, deren Beheizung schwierig sein kann. Diese wurden oft durch Gas- und elektrische Konvektionsheizung erwärmt. Diese sind nicht immer effektiv und erweisen sich oft als kostspielig, da das gesamte Luftvolumen erwärmt werden muss.

Schritt in Herschel Infrarot-Heizung mit ihrem Angebot an Strahlungsheizungen und jetzt Werkstattheizung ist eine viel einfachere Lösung.

Schauen Sie sich diese neue Fallstudie an, in der die Snows Motor Group Herschel-Raumheizgeräte an zwei ihrer Fahrzeugstandorte installiert hat, um ein fantastisches Feedback zu erhalten. „Herschel-Heizungen sind jetzt an zwei unserer Standorte installiert und erledigen genau die Arbeit, die sie für uns erledigen sollen. Sie arbeiten sehr gut für den Raum und die Menschen, die ihn nutzen, und haben uns eine problemlose Heizung zur Verfügung gestellt. “

Snows Motor Group workshop

Mithilfe moderner, innovativer Technologie können Sie mithilfe der Infrarotheizung die Wärme genau dort zonieren, wo Sie sie benötigen, und zwar in den Bereichen, in denen Menschen speziell arbeiten, anstatt Energie zu verschwenden, um das Luftvolumen innerhalb der gesamten Werkstatt zu erwärmen.

Die Infrarotheizung bietet eine wartungsarme, langlebige Heizlösung für Werkstätten, die durch ihre Fähigkeit, die Heizung effektiv auf bestimmte Arbeitsplatzbereiche zu heizen, effizient ist. Wenn Sie eine Werkstatt haben, die beheizt werden muss, wenden Sie sich an das Herschel-Team, um weitere Informationen zu erhalten.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.