Dalradian wählt Herschel für die Beheizung eines Lagers

„Wir müssen nur einen bestimmten Bereich des Lagers heizen und der Bereich wird nicht ständig genutzt. Herschel Infrarot ist die ideale industrielle Heizungslösung, die bei Bedarf Komfort bietet.“

Dalradian ist ein Goldexplorations- und Entwicklungsunternehmen. In den letzten neun Jahren hat Dalradian Gold Ltd. in der Grafschaft Tyrone, Nordirland, nach Gold gesucht und es gefunden. Das ultimative Ziel dieser Arbeit ist der Bau einer modernen unterirdischen Mine, die Nordirland zu den Goldproduzenten der Welt machen wird. Dies ist ein langfristiger Betrieb, daher sind Energieeffizienz und ökologische Nachhaltigkeit strategische Werte des Unternehmens.

Eine der Hauptaktivitäten von Dalradian ist die Analyse des gebohrten Gesteinskerns zur Bewertung von Goldvorkommen. Neben der Sichtprüfung und Einstufung wird das Kernmaterial fotografiert, katalogisiert und archiviert. Diese Facharbeit findet in einem großen, nicht beheizten Lager statt. In den letzten Wintern wurde die Kälte in diesem nicht beheizten Raum zu einem Problem, insbesondere weil diese Arbeit Konzentration und Sorgfalt erfordert. Mobile Propanheizungen wurden für die lokale Heizung verwendet, erwiesen sich jedoch als unwirksam und teuer im Betrieb. Eine industrielle Heizlösung wurde gesucht, um Komfort und Produktivität aufrechtzuerhalten.

Herschel P4 warehouse heater

Eugene Donnelly, Senior Geological Technician & Operations Manager, beschreibt den Projekthintergrund.

„Wir wollten dem Winter nur ungern ohne Heizung begegnen, deshalb habe ich online recherchiert und Herschel gefunden. Auf ihrer Website gibt es einen Live-Chat, sodass wir sofort eine Antwort erhielten und ein Umfragetermin vereinbart wurde. Obwohl Infraroterwärmung ein neues Konzept war, konnte ich Fallstudien lesen, in denen ähnliche Anwendungen beschrieben wurden. Wir haben auch ein Heizsystem auf Kesselbasis bewertet, für das Brennstofflagerung, Platz für den Kessel und laufende Wartung erforderlich gewesen wären. Die Installationsarbeiten wären teuer und störend gewesen. Während der Umfrage haben wir diskutiert, wie Infrarot auf den Arbeitsbereich fokussiert werden kann, anstatt große Luftmengen zu erwärmen, die nicht enthalten sein können. Dies ist ein großer offener Raum mit einer Aktivität von 240 m2. Wir brauchten nur etwa 20% des beheizten Raums und da das Lager eine hohe Decke hat und zugig ist, machte Infrarot Sinn. Wir wussten aus früheren Erfahrungen, dass es nicht effektiv war, warme Luft über den Ort zu blasen. Wir sind auch ein wachsendes Unternehmen und fanden es gut, dass Infrarot nach Bedarf problemlos erweitert oder verschoben werden kann, ohne dass das Heizsystem grundlegend neu gestaltet werden muss. “

Das System wurde mit Herschel IRP4-Industrieheizungen mit einer Montagehöhe von 3 m entwickelt, um eine effektive Heizung von 20 m2 pro Einheit zu gewährleisten. Die dreiphasige Versorgung vor Ort war für die Heizlast geeignet, und es stand eine Sub-DB zur Verfügung, um die Installation eines speziellen Heizkreises zu ermöglichen. Wir haben eine Layoutzeichnung zur Veranschaulichung der Heizungsstandorte bereitgestellt und uns mit dem Elektriker vor Ort in Verbindung gesetzt, der das System installieren würde.

Das System ist jetzt installiert, in Betrieb genommen und in Betrieb. Das erste Feedback ist sehr positiv, wie Eugene erklärt:

„Die Heizungen waren einfach zu installieren, geräuschlos im Betrieb und wurden nicht ständig gewartet. Sie können die Hitze innerhalb weniger Minuten spüren und der Bereich bleibt nach dem Ausschalten der Heizungen einige Zeit warm. Wir müssen nur einen bestimmten Bereich des Lagers heizen, und der Bereich wird nicht ständig genutzt. Herschel Infrared ist die ideale industrielle Heizungslösung, die Komfort bietet, wann und wo immer dies erforderlich ist. “

Herschel P4 Industrial heating

Das Projekt wurde intern von Andy Baird, unserem Director of Renewables Integration, geleitet.

„Herschel Infrared eignet sich hervorragend für schwer zu erhitzende Anwendungen. Unsere IRP4-Industrieheizungen bieten Komfort in den kältesten Umgebungen, erfordern keine Wartung und sind auf langfristige Zuverlässigkeit ausgelegt. Das Dalradian Gold-Projekt demonstriert unsere Designerfahrung und den vollständigen Fokus auf Produktqualität. Wir können jeden Raum effektiv heizen und bieten Komfort in Anwendungen, in denen herkömmliche Heizsysteme einfach nicht funktionieren. Das System wurde innerhalb von 2 Wochen nach der Bestellung in Betrieb genommen, und das dank der harten Arbeit im gesamten Projektteam. Die Heizperiode 2018 ist angebrochen, und wir können die Installation eines vollständigen oder zusätzlichen Heizsystems planen, liefern und unterstützen, bevor der Wärmebedarf seinen Höhepunkt erreicht.

Ein effizientes Heizungsdesign mit Infrarot ist der Schlüssel für langfristige Unternehmen wie Dalradian Gold. Das Verbrennen von Öl und Gas ohne Komfort ist wirtschaftlich wenig sinnvoll, und dennoch arbeiten so viele industrielle Heizsysteme. Die Strahlungsheizung mit Infrarot kann gerichtet sein, sodass in einem bestimmten Raum mit weniger Energie ein höheres Maß an Komfort erzielt werden kann. Wenn das Netz sauberer wird, haben wir einen realistischen Weg zur kohlenstofffreien Erwärmung. Wenn Sie Solar vor Ort einbeziehen, gelangen Sie schneller dorthin. Die Netzversorgung von 100% erneuerbaren Lieferanten und kohlenstofffreie Heizung ist heute verfügbar. “

Herschel Infrared bietet eine Reihe von industriellen Heizungslösungen und ist anerkannter Marktführer im Design von Infrarot-Heizsystemen. Wenn Sie Beratung zur industriellen Heizung benötigen, wenden Sie sich bitte an unser Büro unter der Nummer 01473 760059. Wenn Sie ein Heizungskonstrukteur, Berater oder Projektmanager sind, senden Sie bitte eine E-Mail an Andy Baird, um eine Kopie unseres technischen Dokuments „Überlegungen zur Steuerung beim Heizen großer Freiflächen“ zu erhalten.

Herschel Infrared for zero maintenance industrial heating

Veröffentlicht am 2 Kommentare

2 Gedanken zu „Dalradian wählt Herschel für die Beheizung eines Lagers

  1. Geben die Paneele auf dem Foto sichtbares Licht ab?

    1. Der Herschel P4 verwendet eine Ferninfrarot-Technologie, die kein Licht emittiert und eine sehr beliebte Heizlösung für industrielle Anwendungen ist. Gelegentlich kann ein sehr geringes Leuchten erkennbar sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.