Beeindruckende Amortisation für einen führenden Bauunternehmer nach der Installation der Herschel-Heizung

Ein führender Bauunternehmer hat Herschel-Infrarotstrahler in seinen Ausstellungsräumen und Handelsflächen installiert, da die vorhandene Konvektorheizung unansehnlich und unkontrolliert war und ineffektiv und ineffizient wurde. Der Bauunternehmer suchte nach einer kostengünstigen, langfristigen, ästhetisch ansprechenden Lösung mit schnellem Return on Investment.

Eine Mischung aus integrierten 350-W-Deckenpaneelen, 700-W-Paneelen und P4-Raumheizgeräten wurde installiert, und der Händler profitiert von der Herschel-Lösung mit einer deutlichen Verbesserung des Komforts und einer erheblichen Reduzierung der Energie (geschätzter Jahresverbrauch und Heizkosten):

Herschel-Heizungen, die von drahtlosen Thermostaten gesteuert werden:

  • Reduzierung des jährlichen Energieverbrauchs um 37%
  • Reduzierung der jährlichen Heizkosten um 60%
  • 1,82 Jahre Amortisation durch Herschel-Lösung (für Liefer- und Installationskosten)

Alle Zahlen sind Schätzungen, die auf Kundendaten der vorherigen Erwärmung basieren.

Select ceiling panel leads to reduction in energy

Die schnell und einfach zu installierende Ladentheke und der Ausstellungsraum sind jetzt für Kunden und Mitarbeiter gleichermaßen warm und sorgen für eine kostengünstige Lösung, die diskret und in hohem Maße steuerbar ist.

„Das Feedback von Mitarbeitern und Kunden ist, dass sie bei Kälte spürbar wärmer sind, sodass wir mit der Umstellung auf Herschel Ferninfrarot-Heizungen mehr als zufrieden sind.“

Ausführliche Informationen zur Fallstudie finden Sie hier.

Veröffentlicht am