„In den letzten 8 Jahren in meine Mietwohnungen investiert“

Ich bin ein großer Fan der Herschel-Infrarotstrahler, die ich in den letzten 8 Jahren in meine Kaufwohnungen in London eingebaut habe. Wenn einer meiner Gaskombikessel ausfällt, versuche ich sofort, das System herauszunehmen, all diese Nasswasserheizkörper herauszunehmen, all diese Rohre und alles, was dazu gehört. Ich habe eine andere Form der Warmwasserheizung und dann die Herschel-Infrarotstrahler eingesetzt . Durch das Anbringen an der Decke wird mehr Platz an der Wand geschaffen. Die vorherigen Heizkörper werden vom Mieter häufig mit Kleidung bestoßen oder drapiert, was nicht besonders gut ist, da dies offensichtlich zu Kondensation führt. Im Badezimmer macht es seine Arbeit gut, da es absolut keine Anzeichen von Schimmel oder Kondenswasser gibt, was in Badezimmern ein häufiges Problem darstellt. Sobald ich eine hineingesteckt habe, war ich ziemlich daran interessiert, sie überall anders einzulegen. Sobald sie drin sind, fallen keine weiteren Kosten an. Ich habe noch nie einen Kühler falsch laufen lassen … sehr einfach, sehr effizient und sehr umweltfreundlich. Es gibt eine wunderbare Strahlungswärme, es ist eine sehr attraktive und angenehme Umgebung zum Leben. Ich denke, Herschel und ihr Infrarot sind definitiv der Weg nach vorne.