Customer Service FAQs Ist Infraroterwärmung sicher?

Ist Infraroterwärmung sicher?

Sind Infrarotstrahlen für Menschen sicher?

Image showing the Infrared emitted by the human bodyFerninfraroterwärmung ist 100% sicher und natürlich für unseren Körper und unser Wohlbefinden, da der menschliche Körper dafür ausgelegt ist, Infrarot aufzunehmen und zu emittieren. Das Gefühl der Wärme durch Infrarot ist besonders angenehm. Es ist UV, das schädlich ist, nicht Infrarot, und daher besteht kein Grund zur Sorge.

 

Infrared Heating is a totally safe and natural for of heating for peopleDas Wasser in unserer Haut reagiert gut auf diese bestimmte Wellenlänge der Wärme, weshalb es auch als „Vital Range“ der Wärme bezeichnet wird. Deshalb fühlen sich Infrarotstrahler so wohl. Ferninfrarotstrahlen sind die gleiche Hitze, die Sie an einem Sandstrand oder in der Sonne erwärmten Felsen spüren würden.

Menschen, die zum ersten Mal eine Infrarotheizung spüren, sagen, es sei, als würde man an einem Fenster vorbeigehen, durch das die Sonne scheint.

Ist Infrarot überhaupt schädlich?

International Commission for Non-Ionising Radiation Protection (ICNIRp)Die Internationale Kommission für den Schutz vor nichtionisierender Strahlung (ICNIRP) hat zahlreiche Untersuchungen zu den gesundheitlichen Auswirkungen verschiedener Arten von Infrarot durchgeführt und ist die Ressource, auf die nationale Stellen wie der britische Gesundheits- und Sicherheitsbeauftragte bei der Festlegung sicherer Arbeitsbedingungen zurückgreifen. Das ICNIRP kommt zu dem Schluss, dass für bekannte künstliche Ferninfrarotquellen der „Beitrag des IR-C-Spektralbereichs 3-1000µ aus gesundheitsgefährdender Sicht normalerweise kein praktisches Problem darstellt“.

Senden Infrarotstrahler UV-Strahlung aus? Gibt es gesundheitliche Risiken?

Position of Infrared in the electromagnetic spectrum relative to ultravioletObwohl oft mit der „Hitze der Sonne“ verglichen, emittieren Ferninfrarot-Panels kein Ultraviolett. Ultraviolett befindet sich auf der „Hochenergieseite“ des elektromagnetischen Spektrums und ist mit den schädlichen Auswirkungen der Sonneneinstrahlung verbunden. Am anderen Ende des Spektrums befindet sich Infrarot auf der „Niedrigenergieseite“ des elektromagnetischen Spektrums und weist keine der schädlichen Eigenschaften von Ultraviolett auf. Fernes Infrarot, die schonendste Form von Infrarot, wird häufig in Inkubatoren für Babys verwendet.

Senden Infrarot-Panels EMF (Elektromagnetische Felder) aus?

Components of electric power, showing direction, wavelength and magnetic field

Obwohl das Infrarot elektrisch erzeugt wird, werden alle Herschel-Infrarot-Panels auch während der Zertifizierung getestet und als „Low Electrosmog“ -Geräte zertifiziert, die in die niedrigste Kategorie der EMF-Leistung fallen. Es ist auch zertifiziert, dass sie keine Funkstörungen oder Störungen mit anderen Steuergeräten (wie Fernbedienungen) aufweisen, die IR verwenden.

Alle elektronischen Geräte senden elektromagnetische Felder in unterschiedlichen Pegeln aus. Zusammen wird dieser Effekt als „Elektrosmog“ bezeichnet.

Alle Geräte unterliegen daher auch Vorschriften, die die Menge an akzeptabler EMF regeln, die sie produzieren können, und seriöse Hersteller in Europa müssen diese Vorschriften im Rahmen ihrer CE-Erklärung einhalten.

Herschel-Produkte funktionieren gut innerhalb der aktuellen Sicherheitsrichtlinien und -standards in Bezug auf EMF.

Herschel ist auch davon überzeugt, dass diese Standards regelmäßig überprüft und aktualisiert werden, um neue Forschungsergebnisse in Bezug auf die Entwicklung von Technologien, bewährte Verfahren in der Industrie und gesetzliche Anforderungen an Gesundheit und Sicherheit zu erhalten.

Sind Infrarotplatten sicher zu berühren?

Es besteht Verletzungsgefahr durch Berühren jeglicher Art von Heizung, und Herschel-Infrarotplatten unterscheiden sich nicht. Ein wesentlicher Vorteil von Herschel-Paneelen im Gegensatz zu herkömmlichen Heizgeräten besteht jedoch darin, dass sie höher an Wänden oder Decken montiert werden können, wodurch die Wahrscheinlichkeit verringert wird, dass sie versehentlich berührt werden oder gegen sie fallen. Wir empfehlen dies immer, insbesondere in Bereichen, in denen kleine Kinder oder ältere Menschen anwesend sind.

Unsere Herschel Inspire- und Select-Plattenheizungen (ausgenommen unser Herschel IR-Raumheizungsbereich; Advantage, Aspect, IPR4) haben Oberflächentemperaturen von 85 bis 95 Grad Celsius. Wenn Sie eines dieser Bedienfelder berühren, wird dies beim ersten Kontakt als heiß empfunden. Wenn Sie das Bedienfeld jedoch nicht weiter berühren, ist es unwahrscheinlich, dass es sich verbrüht oder verbrennt.

Der Grund, warum Sie Herschel-Panels berühren können, ohne sich sofort zu verletzen, liegt darin, dass ein Herschel-Infrarot-Panel normalerweise eine Wärmeenergie oder „Wattdichte“ von 0,09 Watt pro cm2 aufweist – ein Energieniveau, das die Haut absorbieren und vom Kontaktbereich wegleiten kann .

Es ist nicht die Temperatur, die den Schaden verursacht, sondern die Wärmeenergie im Objekt.

Beispielsweise hat ein Wasserkocher typischerweise eine Wattdichte zwischen 15 und 30 Watt pro cm². Die Haut kann dieses Energieniveau nicht aufnehmen und ableiten und verbrüht sich folglich im Kontaktbereich. Sowohl das Herschel-IR-Panel als auch der Wasserkocher liegen nahe bei 100 ° C.

Warnung: Bitte beachten Sie, dass ein längerer Kontakt mit einem Heizgerät, einschließlich Herschel, zu Verletzungen führen kann. Bitte beachten Sie auch, dass im Herschel IR-Raumheizungsbereich (Advantage, Aspect und IPR4) alle Keramikelemente verwendet werden, die bei weitaus höheren Temperaturen laufen und bei Berührung sofortige Verletzungen verursachen würden. Diese Heizungen müssen immer gemäß unseren Anweisungen montiert werden und dürfen beim Einschalten oder 30 Minuten nach dem Gebrauch nicht berührt werden.