Herschel Infrared Fallstudien Subway: Infrarotstrahler für Cafés

Subway: Infrarotstrahler für Cafés

Kundenauftrag: Bereitstellung einer kostengünstigen Heizlösung für ein Sandwich-Franchise-Unternehmen zur Reduzierung der Betriebskosten.

Effiziente und innovative Infrarotstrahler für Cafés

Hintergrund
Subway ist ein Franchise-Unternehmen für Sandwich-Läden, das sich auf gesündere Lebensmittel sowie auf die Reduzierung des ökologischen Fußabdrucks konzentriert. Die Einzelhandels- und Sitzbereiche mussten beheizt werden. Herschels Infrarot-Heizungsangebot für Cafés bietet eine energiesparende, programmierbare Raumheizungslösung, die sich ideal für diese Umgebungen eignet. Alternative Heizungen wie Konvektionsheizungen bedeuteten das Erhitzen vieler Deckenhohlräume, die unnötig, ineffizient und kostspielig wären. Im Anschluss an diese Installation sind 2 weitere U-Bahn-Filialen geplant.

Lösung

Herschel IR3-Heizungen wurden installiert
• Die Heizungen sind nach unten montiert und fokussieren das Infrarot gleichmäßig über den Verkaufsbereich
• Wi-Fi-fähiger Thermostat, der so programmiert ist, dass die Umgebungstemperatur auch bei geöffneter Tür kontinuierlich aufrechterhalten wird.

Ergebnisse

Die Infraroterwärmung wird dorthin gerichtet, wo sie benötigt wird, und nicht den Hohlraum. reduzierte laufende Kosten
Voll programmiert, sodass kein Personal für Heizungssteuerungen aufgewendet wird. Thermostate können bei Bedarf per Telefon oder Computer ferngesteuert werden
Schnelle Installation in neuen Filialen oder Nachrüstung in bestehende Filialen
Geringe oder keine Wartungskosten
Selbst die Temperatur sorgt dafür, dass sich Mitarbeiter und Kunden bei geöffneter Tür wohl fühlen.

Zeugnis

„Es gibt kein ‚Management‘ für mich oder meine Mitarbeiter. Das System funktioniert für sich selbst und wir müssen nichts tun. Es genügt zu sagen, dass wir seit seiner Einrichtung und dem Laden keine Eingaben in das System hatten wurde während dieser Zeit bequem beheizt. Obwohl der Cardinal Park eine größere Grundfläche als die Queen Street hat, kostet er derzeit trotz längerer Betriebszeiten und höherem Umsatz weniger Strom, und meine monatliche Lastschrift wurde kürzlich reduziert, da unser ursprünglich geschätzter Stromverbrauch zu hoch war ”