Herschel Infrared Fallstudien Cancer Research

Cancer Research

Der nationale Wohltätigkeitsladen führt ein Pilotprojekt durch, bei dem Herschel-Ferninfrarotstrahler in einem Dutzend Geschäften in ganz Großbritannien installiert werden, darunter in Schottland, am Stadtrand von London, in East Anglia und an der Südküste. Je nach Geschäftsspezifikation wird eine Auswahl an Herschel-Heizgeräten installiert, darunter Raumheizgeräte und Select-Deckenpaneele.

Verbesserter Energieverbrauch und verbesserte Kohlenstoffemissionen

Gebäudetyp: Einzelhandelsgeschäft in einer terrassierten Parade
Betonblock- und Rahmenkonstruktion mit begrenzter Isolierung und Flachdach
Erdgeschoss – doppelt verglaste Ladenfront Erster Stock – einfach verglaste Dachleuchten und Fenster

Warum Herschel einbeziehen?

  • Der FM-Berater des Kunden wurde angewiesen, zu prüfen, wie die Heizkosten gesenkt und effektivere Heizungslösungen für das Einzelhandelsgeschäft bereitgestellt werden können
  • Herschel wurde angesprochen, um zu sehen, wie ihre Ferninfrarot-Heizungen dies erreichen könnten
  • In dieser Einheit war die Heizung für Mitarbeiter und Kunden nicht effektiv oder ausreichend. Die Angestellten sagten, dass ihnen kalt sei
  • Der Sortierraum im ersten Stock würde nur an kälteren Tagen 5 ° C erreichen
  • Der Haupteingang wird ständig geöffnet und geschlossen, was die Beheizung der Hauptwerkstatt vor Herausforderungen stellt
  • Bestehende Heizung nicht in Zonen unterteilt oder thermostatisch geregelt
  • Große Luftmengen wurden über lange Zeiträume mit erheblichen Kosten erhitzt. Eine angenehm beheizte Umgebung wurde noch nicht erreicht
  • Der Kunde schätzte, dass die vorhandenen Heizungen bis zu 9 Stunden pro Tag eingeschaltet waren
  • Bestehende Heizungen verursachen ein Wartungsproblem im gesamten Anwesen, da die jährlichen Wartungskosten und eine Reihe von Heizungen ausgetauscht werden müssen
  • Das Objekt hatte bei der Vermessung eine Heizung außer Betrieb

Vorhandene Heizung / geschätzte zusätzliche vorhandene Heizungsart erforderlich

BereichHeizungsartBestehende HeizungsnummerVorhandener Heizungsausgang (kW)Schätzung des zusätzlichen vorhandenen Heizertyps erforderlich (kW)
1. Stock Sortierraum3kW Konvektorheizung262 x 2kW = 4
Geschäft im Erdgeschoss3kW Konvektorheizung392 x 3kW = 6
Büro im Erdgeschoss3.5kW Heizlüfter13.501 x 2kW = 2
Total 618.5012.00
Schätzung der Gesamtleistung der Konvektorheizung
Erforderlich (korrekt angegeben)
18.50 vorhanden
Plus
12.00 zusätzlich (5 Heizungen)
= 30,50 kW
(angegeben bei korrekter erforderlicher Ausgabe)

 

Die Herschel-Infrarotlösung

  • Installieren Sie ausreichend Infrarotstrahler, um eine angenehm beheizte Umgebung zu schaffen
  • Dies erreichen Sie, indem Sie die Bausubstanz erwärmen und die thermische Masse erhöhen, anstatt nur die Luft zu erwärmen
  • Durch Erhitzen der thermischen Masse werden die Temperaturen auch beim Öffnen und Schließen der Vordertür aufrechterhalten, und das Gebäude kann die Wärme länger speichern und zurückstrahlen
  • Steuern Sie die Infrarotstrahler mit Salus-Funkthermostaten, um drei Heizzonen zu erstellen (zwei Zonen Erdgeschoss, eine Zone Erster Stock)
  • Thermostate stellen eine Heizung auf 20 ° C für geschätzte 6 Stunden pro Tag für 180 Tage p.a.
  • Neue Infrarotstrahler wurden neben vorhandenen Heizkörpern an den Wänden montiert
  • Der Kunde forderte, dass die vorhandenen Heizungen beim Testen der Infrarotstrahler an Ort und Stelle bleiben. Andernfalls hätten die Infrarotstrahler vorhandene Heizungen an denselben Standorten ersetzt oder wären in deren nähe installiert worden, wenn der Standort nicht geeignet gewesen wäre
  • Die Installationszeit betrug 1 Arbeitstag
  • Schätzungen zur Verbesserung der Effizienz und zur Reduzierung der Kosten für den Gesamtenergieverbrauch (siehe unten)
  • Verbesserter Komfort für Mitarbeiter und Kunden
  • Keine Wartung oder Instandhaltung der einmal installierten Infrarotstrahler.

 

BereichNew Herschel Infrared Heaters InstalledHeater NumbersHeater Output (kW)
1. Stock Sortierraum1950W Silber35.85
Geschäft im Erdgeschoss1950W Silber35.85
Büro im Erdgeschoss1300W Silber11.3
Total 713.00

 

Vergleich des Energieverbrauchs und Schätzung der Einsparungen

VerbrauchStromHerschel Infrarot*Ersparnisse% Sparen**
kW/hrsElektrisch – 30,50 kW / h
(siehe Anmerkungen oben: setzt voraus, dass zusätzliche Heizungen auf dem vorhandenen System installiert sind)
(Heizungen an 9 Stunden am Tag für 180 Tage pro Jahr)
= 49,410 kW/hrs p/j
13 kW/h
(Heizungen an 6 Stunden pro Tag für 180 Tage pro Jahr)
= 14,040 kW/hrs p/j
17.50 kW/h
35,370 kW/hrs p/j
72%
Kosten **£5,435£1,544£3,891
Einsparungen p/j nach Lieferung und Installationskosten
72%
Hinweis: 72% Einsparung sind eine Reduzierung basierend auf Herschel-Ferninfrarot im Vergleich zur „korrekt spezifizierten“ Konvektionslösung. Gegenüber der tatsächlichen Konvektionserwärmung, die fälschlicherweise mit 18,50 kW angegeben wurde, beträgt die Einsparung 53%.

 

Amortisation mit Herschel Solution *
Geschätzte Amortisationszeit für Liefer- und Installationskosten7.06 monate
Hinweis: Die Amortisation von 7,06 Monaten basiert auf Herschel-Ferninfrarot im Vergleich zur „korrekt spezifizierten“ Konvektionslösung. Im Vergleich zur tatsächlichen Konvektionsheizung, die fälschlicherweise mit 18,50 kW angegeben wurde, beträgt die Amortisationszeit 16 Monate.

 

% Reduzierung in kg
CO2e & Kg Kohlenstoff***
StromHerschelErsparnisse p/j% Ersparnisse p/j **
Emissionen Kg CO2e22,8376,48916,34872%
Emissionen Kg Kohlenstoff6,2341,7724,46272%

 

Weiterentwicklungen

Die Wohltätigkeitsorganisation hat jetzt Herschel-Infrarotstrahler an einer Reihe anderer britischer Standorte in Schottland, Greater London, East Anglia und an der Südküste installiert. Je nach Geschäftsspezifikation wird eine Auswahl an Herschel-Heizgeräten installiert, darunter Raumheizgeräte und Select-Deckenpaneele.
Diese Einheiten werden auf ihren Energieverbrauch überwacht und um die Energieeinsparungen für Herschel-Heizungen gegenüber den vorhandenen herkömmlichen Konvektorheizungen zu demonstrieren. Die Herschel-Heizungen bieten zusätzliche Vorteile ohne jährliche Wartungskosten, verbesserten Komfort und flexible Steuerung und Verwaltung des Heizungssystems.
Wenn die erwarteten Einsparungen realisiert werden, wird erwartet, dass die Heiztechnologie als Kernbestandteil ihrer Energiesparinitiative im gesamten Portfolio eingesetzt wird.

* Schätzungen des Wohltätigkeitsgeschäfts und seines FM-Beraters basierend auf 6 Stunden Verwendungszweck für Herschel-Infrarotstrahler für 180 Heiztage pro Jahr
** Der angenommene Stückpreis beträgt 0,11 GBP pro kW / h ohne tägliche Grundgebühr. % Einsparungen sind gerundet und alle Zahlen ohne Mehrwertsteuer
*** (Verwenden des Kohlenstoffrechners www.carbon-calculator.org.uk)