Herschel Infrared Fallstudien Blake Hall: Hochzeitsort

Blake Hall: Hochzeitsort

Kundenauftrag: Um die Räumlichkeiten mit einer Heizlösung auszustatten, die den kalten Stall beheizt und die Umgebung nicht beeinträchtigt.

Innovative und effektive Raumheizung

Hintergrund
Blake Hall ist eine restaurierte Scheune aus dem 17. Jahrhundert, die für Hochzeiten in Großbritannien genutzt wird. Die vorhandene Heizung bestand aus 10 1,5 kW Quarzheizungen; Dies war unterbestimmt und hätte fast die dreifache Menge an Heizungen haben müssen, um den Bereich tatsächlich zu heizen. Es war unwirksam und erzeugte nur Wärme um die Heizung ohne Erwärmung des Gebäudes. Dies führte zu einem kalten Boden, der für den Veranstaltungsort ein wichtiges Problem darstellte. Die Ästhetik des Hochzeitsortes ist von größter Bedeutung und die Heizungen wurden als hässlich eingestuft und die Lichter stellten ein Problem dar.

Lösung
• 12 x IR3-Aspekt (1,95 kW) und 2 x IR3 (1,2 kW) wurden eingebaut
• Die Paneele sind 5 m über dem Boden montiert
• Ein programmierbarer Thermostat zur Steuerung Salus ST620RF wurde eingebaut
• Es wurde ein vollständiger Installationsservice mit unseren Mitarbeitern und einem zugelassenen Elektriker durchgeführt.

Ergebnisse

Der Bereich fühlte sich warm an, wobei eine angenehme Temperatur konstant gehalten wurde
Geringerer Verbrauch im Vergleich zu anderen Heizungsformen für diesen Raum
Diskret montiert, hoch oben, ohne störendes Licht
Voll programmierbar
Anschließend wurde Infrarotheizung in ihren Unterkünften installiert.

Zeugnis

„Die Heizungen in der Scheune sind absolut fantastisch. Ich kann Ihnen nicht sagen, wie zufrieden wir mit ihnen sind. Sie arbeiten besser, als wir uns jemals vorstellen konnten. “